Dorian Hunter: 05: Der Griff aus dem Nichts

Nachdem sich das Team um DORIAN HUNTER auf einen Schlag drastisch verkleinert hat, bekommt er von seinem alten Freund Jeff Parker eine Einladung nach L.A.. Eigentlich will Hunter dieser Einladung gar nicht so gerne Folge leisten, doch als ihm Parker steckt, dass es sich um das vermeintliche Versteck eines seiner Brüder, Dr. Robert Fuller, handelt, […]

Dorian Hunter: 04: Das Wachsfigurenkabinett

Es geht munter weiter bei der Jagd auf die Sippschaft. DORIAN HUNTER verfolgt die Spuren von Lady Hurst, die ja im direkten Kontakt mit der schwarzen Familie steht. Doch noch während die Ermittlungen laufen, taucht eine Leiche auf, die das Interesse des Dämonenjägers erweckt: eine junge Stripperin wird tot aufgefunden. Soweit sicherlich kein Einzelfall, aber […]

Dorian Hunter: 03: Der Puppenmacher

Auch die dritte Folge von DORIAN HUNTER bestätigt den unglaublich guten Eindruck, den bis dahin die ersten zwei hinterlassen haben. Coco Zamis wird wieder ein wenig in den Hintergrund gerückt, und man konzentriert sich erneut auf den Krieg zwischen Hunter und der schwarzen Familie. Zunächst aber ist dies gar nicht so auffällig. Was ‚Der Puppenmacher‘ […]

Dorian Hunter: 02: Das Henkersschwert

Der Anfang der Serie DORIAN HUNTER ist nun geklärt. Doch wie geht es weiter? Da auf die technischen Details der Serie, die tollen Effekte, die passende Hintergrundmusik von Joachim Witt und die tollen Sprecher bereits bei anderen Rezensionen zu DORIAN HUNTER hinreichend eingegangen wurde, wollen wir uns auf ein paar inhaltliche Stichpunkte beschränken. Dorian Hunter […]

Dorian Hunter: 01: Im Zeichen des Bösen

Jede Geschichte hat einen Anfang. Im Falle von DORIAN HUNTER hat dieser ein wenig auf sich warten lassen. Bedingt durch die Tatsache, dass Folgenreich erst ab Folge 9 bei der Serie eingestiegen ist, fehlte uns geraume Zeit einiges an teilweise wichtigem Vorwissen, nach und nach haben wir uns aber in die Geschichte eingefunden. Jetzt, nach […]

Lavotchkin – Widow country

Wenn Musik ein Werkzeug wäre, was wäre dann die Band Lavotchkin wohl? Eine grobe Raspel? Eine rostige Säge? Ein Presslufthammer? Egal was, es wäre ein hässliches Werkzeug, das bei falscher Anwendung unglaublich doll wehtun könnte. Ihre neue EP ‚Widow Country’ zeigt die Hardcore-Band mit all ihren Stärken (und Schwächen?!?). Im Zeitalter von Metal- und Deathcore […]

Red XIII – Better safe than sorry

Rising Records schickt die nächste Deathcore-Metalcore-Beatdown-Kapelle ins Rennen. Die Herren von RED XIII aus Blackpool zeigen sich im Vergleich zu vielen Genre-Kollegen insgesamt eher gezügelt im Tempo, auch wenn sie durchaus in der Lage sind, mal kräftig aufs Gas zu treten. Vollbedienung im Sinne von Dampfwalze, oder Fahrt mit angezogener Handbremse? Hier erfahrt ihr mehr. […]

Farewell To Freeway – Filthy Habits

Hier ist sie nun, die dritte Scheibe von FAREWELL TO FREEWAY. ‚Filthy habits’ ist es betitelt, also sinngemäß „schlechte Angewohnheiten“. Wenn so die schlechten Angewohnheiten der Band klingen, dann will ich sie umso mehr mal mit Knigge-Training erleben, denn: die Scheibe knallt an allen Ecken und Enden, ist dabei in den entscheidenden Momenten supereingängig, ohne […]

Die Happy – Red Box

Unlängst ist das siebte Studioalbum der Rockformation DIE HAPPY aus Ulm erschienen, passend zum Engagement von Sängerin Marta Jandová bei Flop … äh … Popstars. Naja, das dürfte bei vielen Fans Kopfschütteln hervorgerufen haben. Zugegebener Weise war ich nie der große Fan der seit den 90ern bestehenden Combo, die einst den Wettbewerb „Baden-Württemberg rockt“ gewonnen […]

Samiam – Orphan Works

Über SAMIAM etwas Gutes zu schreiben ist das sprichwörtliche Tragen von Eulen nach Athen. Sie gehören in der independenten Musiklandschaft eindeutig zu den Lieblingen von Fans und Journalisten gleichermaßen und haben sich den Status einer Kultband verdient – auch wenn sich dies nicht immer in Verkaufszahlen ausdrückte. Im Verlauf der zweiten Punkwelle wurden die Nachbarn […]