Vrgns – Manimals

Auch in Europa dürfte mittlerweile bekannt sein, dass amerikanischer Punkrock nicht nur im sonnigen Kalifornien produziert wird. Auch in Florida lässt es sich leben, und man muss nicht zwangsweise immer nur von HWM, LESS THAN JAKE oder AGASINST ME! sprechen, wenn es darum geht, die Szene vorzustellen. Früher hießen sie VIRGINS. Heute zeigen sie sich […]

NCIS Los Angeles Staffel 1

Mit NCIS: Los Angeles Staffel 1 kommt die erste SpinOff-Serie zu Navy CIS, die wiederum der Serie JAG: Im Auftrag der Ehre zusortiert werden darf. Klar erkennbar, dass der Serientyp insgesamt sehr gut anzukommen scheint und wir von daher unter Umständen mit noch weiteren Ablegern rechnen dürfen. Spezialeinheiten sind nun einmal für die heutige Zeit […]

Devil Driver – Beast

D EVIL DRIVER nehmen ihren Bandnamen definitiv ernst! Ich habe das Gefühl, dass die Jungs mit jeder Scheibe schneller, furioser und zügelloser werden. Ihr aktuelles Album ‚Beast’ ist wirklich eine Bestie geworden. Die Band um Frontsau Dez Fafara zeigt ihr ganzes technisches Können in teilweise atemberaubenden Geschwindigkeiten, allerdings auf Kosten von Grooveparts, die diesmal etwas […]

Funeral For A Friend – Welcome Home Armageddon

‚Memory and humanity’ hat mich hoffen lassen, die EP ‚The young and defenceless’ war gefällig und hätte mich in der Form als Langrille erfreut. Was FUNERAL FOR A FRIEND jetzt aber mit ‚Welcome home Armageddon’ hinlegen, scheint sich den Titel im übertragenen Sinne zueigen zu machen: willkommen zu Hause mit Songs, die alles vernichten, was […]

Königreich des Verbrechens

Als ich mir KÖNIGREICH DES VERBRECHENS angestellt habe, bin ich mit völlig falschen Erwartungen an den Film herangegangen. Titel und Klappentext versprechen eine actiongeladene, spannende Geschichte. Wie sich herausstellen soll, dreht sich aber alles vielmehr um die Beziehungen der Personen zueinander, um unterschwellige Bedrohungen, aber nur ganz wenig um Action. Joshua wird von seiner Großmutter […]

Professor Sigmund Freud: 04: Stimulus

Das tolle an der Serie PROF. SIGMUND FREUD ist, dass einen jede Folge aufs Neue überraschen kann und immer wieder neue Ansätze zum Tragen kommen. Habe ich unlängst noch gesagt, dass Freud eigentlich immer der Polizei hilft, so ist es dieses Mal erneut komplett anders. Stimulus startet mit einer Gerichtsverhandlung. Eine Frau ist angeblich vergewaltigt […]

Cavalera Conspiracy – Blunt Force Trauma

CAVALERA CONSPIRACY die Zweite! ‘Blunt Force Trauma’ heißt das gute Stück, und Max und Igor Cavalera machen genau da weiter, wo sie aufgehört haben. Es ist fast auf den Tag genau drei Jahre her, dass uns der Erstling gehörig in den Arsch getreten hat. Das, was wir aus ihren Glanzzeiten von Sepultura kannten, hat auch […]

Times Of Grace – The hymn of a broken man

Wer sich ein wenig auskennt, und ich gehe einfach mal davon aus, dass diejenigen, die sich für eine Rezension von TIMES OF GRACE interessieren, dazu zählen, wird sich nicht sonderlich darüber wundern, dass die Band mit ihrem Debüt ‘The hymn of a broken man’ verflucht noch mal nach Killswitch Engages ersten beiden Alben klingt. Für […]

One Win Choice – Conveyor

Ist das noch Punk, oder kann das weg? Die Frage nach der Gradwanderung zwischen Szenetauglichkeit und kommerziellem Ausverkauf wird beim neuen Album von RISE AGAINST unweigerlich auftauchen. Ein Opener wie „Architects“ weckt in den ersten Takten Hoffnungen, die Single „Help Is On The Way“ oder der von vielen hochgelobte Song „Satellite“ zeigen aber auch, dass […]