Kung Fu Panda 2

Po ist zurück. In KUNG FU PANDA 2 darf der Drachenkrieger nicht nur ganz China vor einer großen Gefahr bewahren, sondern muss dafür Sorge tragen, dass nicht das gesamte Kung Fu dem Untergang geweiht ist. Dreamworks Animation SKG und Paramount präsentieren zusammen den Nachfolger zum Erfolgshit aus 2008.

Eine finstere Macht droht am Horizont. Der böse Lord Shen hat in Feuerwerkskörpern die Macht des Sprengstoffs entdeckt und will nun mithilfe einer riesigen Kanone ganz China unterjochen. Eine Prophezeiung hat ihm verheißen, dass sein Schicksal in den Farben schwarz und weiß auftauchen würde, woraufhin er vor Jahren alle Pandas vernichten ließ. Man ahnt bereits, dass Po da irgendwie durch die Lappen gegangen sein muss, schließlich ist er als Sohn einer Ente aufgewachsen. Po und die Furiosen Fünf werden von Meister Shifu losgeschickt, um Lord Shen aufzuhalten. Doch Po muss sich seiner Vergangenheit stellen, um Shen zu bezwingen und sein Schicksal zu erfüllen…

Die vorliegende Fassung ist großzügig ausgestattet mit Blu-Ray, DVD und Digital Copy. Enttäuschend ist die Tatsache, dass man erneut „nur“ eine 2D-Version herausbringt, und die 3D-Version dann später sicherlich nachträglich veröffentlichen wird. Echte Fans des Films werden nicht erst auf die 3D-Version warten wollen und sind somit zu Doppelkäufen gezwungen. Wer aber auf den 3D-Effekt verzichten kann, bekommt hier eine technisch perfekte Blu-Ray. Bild- und Tonqualität sind top, der Sound ist atemberaubend gut, direktional und brillant.

Was die Geschichte des Films selbst betrifft, so muss man zugeben, dass im Vergleich zum Vorgänger ein paar Schwächen auftreten, da die grundsätzliche Idee nicht mehr neu ist und man nichts völlig neu aufzäumen kann. Po ist weiterhin der leicht schusselige (und von Hape Kerkeling super synchronisierte) Möchtegern-Kung Fu-Krieger, der vor allem durch Glück und die Hilfe seiner Kollegen sämtliche Kämpfe gewinnt, ohne sich wirklich diszipliniert zu verhalten. Die Redewendung „das Glück ist mit den Dummen“ trifft hier wohl perfekt zu.
Was der Geschichte ein wenig fehlt, ist ein wirklicher Spannungsbogen. Man wird mehr oder weniger ohne Vorwarnung ins kalte Wasser geworfen, es folgen ganz viele Kampfszenen, die allesamt kaum actionlastig sind, sondern eher wie schmückendes Beiwerk wirken, und dann ist plötzlich alles vorbei, natürlich nicht ohne eine kleine mögliche Aussicht auf einen dritten Teil.

KUNG FU PANDA 2 ist ein weiterer Animationsfilm, der sich nicht nur für Kinder eignet, sondern auch Erwachsenen ganz viel Freude bereiten kann. Der typische Humor fehlt nicht, sodass sich sowohl Kinder amüsieren über die oberflächlichen Witze, als auch Erwachsene über den tiefsinnigeren Spaß. KUNG FU PANDA 2 reiht sich perfekt in die Riege der modernen Animationsfilme ein. Zugreifen lohnt sich, aber wer gerne die 3D-Version des Films sehen will, muss entweder doppelt zahlen oder sich noch ein wenig gedulden.

Schreib einen Kommentar