Dorian Hunter: 17: Das Dämonenauge

Nicht die Serie, sondern der Zyklus um Asmodi und seine Söhne neigt sich dem Ende zu. DORIAN HUNTER steht kurz davor, seine Rache an seiner dämonischen Familie zu nehmen und Asmodi endgültig zu vernichten. Damit ihm das gelingen kann, benötigt er aber etwas Persönliches von Asmodi. Valiora die Hexe scheint hier die richtige Verbündete zu sein, denn sie als ehemalige Vertraute von Asmodi hat einen Pfand von ihm: das Dämonenauge.

Auf Haiti soll der große Showdown stattfinden. Valiora, Dorian Hunter und Jeff Parkerreisen mit einem Jeep über die Insel, um das Versteck von Asmodis Pfand zu erreichen, bevor sie entdeckt werden. Auf dem Feld der Toten, wo die Voodoo-Priesterin Mama-Loi ihre Rituale abhält, soll eine Statue sein, in der Asmodis Auge versteckt ist.
Doch Asmodi weiß inzwischen, was ihm droht, und macht sich auf den Weg, um Mama-Loi zu töten.
Hunter ist derweil nicht mehr sicher, ob er Valiora trauen kann, da sie Ewigkeiten die Geliebte Asmodis war, und die Aussagen eines verletzten Mannes, den sie unterwegs aufgegriffen haben, irritieren ihn umso mehr: der Mann kennt seinen Namen, und er spricht eine Warnung aus. Woher hat der Mann sein Wissen?

Es erwartet euch eine fulminante Folge, die voller Spannung steckt, jede Menge Fragen beantwortet und auch ein paar Handlungsstränge fortführt, die man inzwischen fast schon vergessen hat.
Auf Seiten der Sprecher leisten wieder Thomas Schmuckert als Dorian Hunter, Klaus-Dieter Klebsch als Asmodi, Daniela Hoffmann als Valiora und Luise Lunow als Mama-Loi ganz hervorragende Arbeit.
Musikalische Untermalung und Soundeffekte sorgen für ein fast komplett stimmiges Ambiente, lediglich beim großen Showdown werden ein paar Effekte eingesetzt, die in dem Moment irgendwie irritieren und die Frage aufwerfen, was man damit nun erzielen wollte…

Nach dem großen Showdown gibt es noch ein paar weitere Minuten Hörspielvergnügen, die darauf hindeuten (und einen dahingehend beruhigen), dass die Serie DORIAN HUNTER mit ‚Das Dämonenauge’ keinesfalls ihren Abschluss findet. Wie die Geschichte aber weitergehen soll, da müssen wir uns noch ein wenig gedulden, denn Folge 18 mit dem Namen ‚Kane’ wird erst Ende Mai erscheinen.
Bis dahin könnt ihr euch noch einmal die ersten 17 Folgen am Stück anhören und somit den kompletten Asmodi-Zyklus genießen. DORIAN HUNTER ist derzeit eine der führenden Horror-Thriller-Serien, und mit der aktuellen Folge wird mal wieder eindrucksvoll bewiesen, warum das so ist.

Schreib einen Kommentar