Scene It Ganz Großes Kino (Xbox 360)

Quizshows haben nicht nur im Fernsehen Hochkonjunktur. Zunehmend wird auch in deutschen Wohnzimmern gerätselt, was das Zeug hält. Das Spiel SCENE IT? hat mit beigestellter DVD den Anfang von interaktiven Quizshows zu Hause gebildet, und dieses Konzept wird nun auch sinnvoll auf Videokonsolen portiert. Was PS3-exklusiv in erster Linie durch Buzz einen Siegeszug gestartet hat, kam dann vor zwei Jahren als Original-Filmquiz Scene It? auch auf die XBOX360 und wurde letztes Jahr mit Scene it? Kinohits erfolgreich fortgesetzt. Jetzt geht es in die dritte Runde mit SCENE IT? Ganz großes Kino.

Nachdem ihr euch eine der schrillen Spielfiguren ausgesucht habt, die allerdings insgesamt keinerlei Einfluss auf das Spielgeschehen haben, sondern lediglich mit ihrer unterschiedlichen Mimik und Gestik für Atmosphäre sorgen und sich auf ihre ganz individuelle Art und Weise freuen bzw. ärgern, kann dann das eigentliche Spiel losgehen.
Offline gegen Freunde, alleine auf der Jagd nach Highscores oder online könnt ihr nun an einer Film-Quizshow teilnehmen, wo es unterschiedlichste Kategorien zu bewältigen gilt: mal heißt es, sich einen Filmausschnitt ganz genau anzuschauen und dann Fragen hierzu zu bewältigen, an anderer Stelle werden euch Bilder gezeigt, bei denen Gesichter oder andere wichtige Gegenstände herausretuschiert wurden, und ihr müsst dann erkennen, um welchen Film es sich handelt, dann wieder werden Schauspieler verpixelt (bzw. „verbubbelt“) gezeigt und das Bild wird von Sekunde zu Sekunde klarer… Wer da schneller antwortet, bekommt auch mehr Punkte. Es gibt Fragensets zu einzelnen Schauspielern oder Regisseuren, es gibt Kettenfragen, wo die Antwort von Frage A auch gleichzeitig Teil der Frage B ist und somit die Frageninhalte miteinander verbunden werden, ihr müsst Filme in chronologische Reihenfolge sortieren, wahr – oder falsch – Fragen richtig beantworten, etc. Ihr merkt schon, es gibt einiges zu entdecken bei SCENE IT? GANZ GROSSES KINO.

Leider gibt es auch ein paar kleinere Kritikpunkte, die sich das Spiel gefallen lassen muss: die Animationen zwischen den Raterunden sind insgesamt eher einfach gestaltet und wirken nicht sonderlich überzeugend für NextGen-Konsolen, zudem fehlt die akustische Umsetzung der Fragen- und Antwortmöglichkeiten: wer hier schnell lesen kann, ist klar im Vorteil. Desweiteren ist der Schwierigkeitsgrad teilweise doch schon recht happig: wer hier mal ein Themengebiet (z.B. einen bestimmten Regisseur) erwischt, den man nicht kennt, schaut man schnell in die Röhre und hat das Nachsehen.
Positiv hingegen ist die Tatsache, dass man auch bei Falschbeantwortung die richtige Antwort erfährt (das ist bei Buzz beispielsweise nicht so), sodass man auch einen gewissen Lerneffekt bei dem Spiel erzielt und beim nächsten mal, wenn diese bestimmte Frage auftaucht, mit neu erlangtem Wissen punkten kann.

Für Filmfans ist SCENE IT? GANZ GROSSES KINO eben genau das: ganz großes Kino, bei dem man insbesondere mit mehreren Spielern zu Hause sehr gut unterhalten wird. Die kurzen Filmclips geben dann eventuell den entscheidenden Ausschlag, sich einen ganz bestimmten Film mal wieder (bzw. überhaupt) anzuschauen. Wer erwartet, hier mit Anfänger-freundlichen Einsteigerfragen bezüglich Film und Fernsehen konfrontiert zu werden, liegt aber falsch und sollte sich des gehobenen Schwierigkeitsgrads bewusst sein, denn ein Wissensquiz, auch wenn es auf der Konsole stattfindet, ist nichts, was man durch mehrfaches Spielen erlernen kann, sondern erfordert immer den eigenen Grips.

Schreibe einen Kommentar