Paper Arms – The smoke will clear

Paper Arms – The smoke will clear‘The smoke will clear’ ist das Europa-Debüt von PAPER ARMS, welches, um den Schwierigkeitsgrad des schnellen bekannt werdens zu erhöhen, lediglich als LP bzw. Download erscheint. Wir hoffen inständig, dass genug Leute auf diese Band aufmerksam gemacht werden, denn dieses Debüt hat es in sich. Musikalisch bewegt sich das Australien-Quartett stark in Richtung Hot Water Music, allerdings höre ich genauso viele Parallelen zu ihren Neuseeland-Nachbarn Sommerset oder früherer Taking Back Sunday heraus. Punkrock, der mit Herzblut vorgetragen wird und dabei kräftig Arsch tritt. So muss das sein!
Sicherlich ist die kratzige Stimme des Frontmanns soundbestimmend für diese Band und legt diese vielen Vergleiche nahe. Das soll allerdings nicht bedeuten, dass sich PAPER ARMS großzügig bei ihren vermeintlichen Vorbildern bedienen. Auf der 13 Songs umfassenden LP hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, direkte Anleihen irgendwelcher Songs heraushören zu können (was in diesem Bereich fast schon eine Kunst ist, nicht zufällig doch irgendwie wie das oder jenes zu klingen).
Die Gitarren haben genug Wumms, um sich kraftvoll durchzusetzen, der Bass geht ausnahmsweise mal nicht im Gesamtklang unter, die Drums haben einen natürlichen Klang, der perfekt zum restlichen Klang passt. Die Scheibe wirkt nicht, als wäre sie in einem Operationssaal unter sterilen Bedingungen aufgenommen worden, sondern die Songs klingen lebendig. Hier hat man Platz zum Atmen, und dadurch wirkt alles sehr direkt und authentisch.
PAPER ARMS können wunderschöne Melodien schreiben, die teilweise herzzerreißend sind, sie können aber auch ruhige Songs schreiben, die zum Nachdenken anregen. Textlich bewegt man sich auf der sicheren Seite, schreibt über Herzschmerz und persönliche Themen, lässt also sämtliche Fingerzeige und politischen Aussagen außen vor.
Wenn alle Bands so gute Debüts (in Europa) vorlegen, wie es PAPER ARMS tun, habe ich bald keine Zeit mehr, andere Dinge zu tun als Loblieder über Bands zu schreiben! Wer kann, sollte sich PAPER ARMS auf der just beginnenden Tour auf einem der vielen Konzerte in Deutschland anschauen, ich denke, es lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar