Attack Of The Undead (Tiberius Film)

Attack-of-the-Undead-DVD-Cover-FSK-18Ausnahmezustand in einer amerikanischen Kleinstadt nach Explosion in einer nahegelegenen Chemiefabrik. Das freigesetzte Gas verwandelt jeden in einen von Instinkten angetriebenen Killer.

Einer der Überlebenden ist Jim, er schafft es, sich in ein leerstehendes Gebäude zu retten und trifft dort auf Gleichgesinnte. Gemeinsam beginnt der Kampf um Leben und Tod…

So weit so gut. Das ist die Theorie, nach der der Film funktionieren soll. Die ersten Minuten des Films erweisen sich schnell als fesselnd und spannend. Doch der Moment, in dem dieses Interesse fällt, setzt leider sehr schnell ein. Nach nicht einmal 10 Minuten ist das krasseste im Film bereits passiert, und somit wird die restlichen gut 70 Minuten leider nur noch ein fades und uninteressantes Story-Gekröse runtererzählt.

Begleitet von billigen Spezialeffekten, unbedrohlichen Zombies und mittelmäßig guten Schauspielern kann ATTACK OF THE UNDEAD leider nicht überzeugen und versinkt im Sumpf bedeutungsloser Trash-Horrorfilme, wie zahlreiche vor ihm.

Hätte man die anfänglichen Ansätze beibehalten, wäre hier durchaus ein brauchbarer Zombie-Film entstanden. Die ersten 10 Minuten haben mir tatsächlich SEHR GUT gefallen.

Schreib einen Kommentar