Superheaven – Jar (Side One Dummy)

PromoImage SUPERHEAVEN

Umso älter man wird, desto mehr verändert sich auch der Musikgeschmack. Denkt man mit 18 noch, es wird immer so bleiben wie es ist, sieht die Welt mit 27 Jahren schon ganz anders aus. So passiert es, dass man plötzlich auch offen für neues wird und bewusst an Bands herangeht, die man sich im Leben nicht angehört hätte. Weil man die Musik zu weich findet, man Leute kennt die diese Musik mögen – und man diese aber kacke findet usw.. So geschehen bei mir und SUPERHEAVEN (ehemals Daylight), die mit JAR ihr Debüt am 19.09.2014 Re-releasen und es bei uns im Player schon auf Repeat läuft.

Da ich mir hier auf absolutem Neuland befinde, fällt es mir natürlich etwas schwerer das Gehörte in Worte zu fassen. Aber „Jar“ ist eine unglaublich gefühlvolle Scheibe die ebenso melancholische als auch euphorische Momente hat und diese Stimmungen auch zum Hörer transportiert. Tatsächlich seit langem eine Scheibe die man hören kann, egal ob die Freundin Schluss gemacht hat oder man befördert wird. Dass hier viel Arbeit hinein gesteckt wurde und mit Sicherheit lange am perfekten Sound gebastelt wurde hört man in jeder der 41 Minuten. Wahrscheinlich der bekannteste Song „Sponge“ ist der ideale Track zum antesten der CD für alle die sich unsicher sind. Er hat alles was diese Platte beschreibt und ausmacht.

SUPERHEAVEN sind zur Zeit mit NAI HARVEST auf Europa Tour und sind am 15.09.2014 im Bei Chez Heinz in Hannover. Dort könnt ihr euch selbst ein Bild der Band machen.

11.09. DE – Köln – Underground
12.09. NL – Eindhoven – Kafee Aloys
13.09. DE – Münster – Café Lorenz
14.09. DE – Hamburg – Rote Flora
15.09. DE – Hannover – Bei Chez Heinz
16.09. DE – Berlin – Cassiopeia
17.09. DE – Dessau – Beat Club
19.09. CH – Luzern – Treibhaus
20.09. DE – Stuttgart – JuHa West
21.09. DE – Frankfurt – Elfer
22.09. BE – Antwerpen – JH Kavka

Schreibe einen Kommentar