Magic – The Gathering: Garruks Revanche (Wizards Of The Coast)

garrukZugegeben: von der Erweiterung GARRUKS REVANCHE für das Hauptspiel MAGIC 2015 – DUELS OF THE PLANESWALKERS hatte ich mir etwas mehr versprochen.  Lediglich vier Duelle warten hier auf euch, denen ihr euch zudem noch im Vorfeld mit dem neuen Kartendeck von Garruk stellen müsst, bevor ihr selbst mit dem eigenen Deck ran dürft. Nett, aber ebenfalls nur bedingt großartig, ist die Erweiterung um ein paar Karten aus dem „Fragmente von Alara“-Block. Ebenfalls wurde der Erkundungsmodus etwas erweitert.
Im Großen und Ganzen sind es also lediglich vier Partien, die ihr hier geboten bekommt, zusätzlich noch ein paar Karten… Lohnt das die Investition?
Besonders „ärgerlich“ empfinde ich die Gängelung, diese vier Partien erst mit einem vorgegebenen Deck bestreiten zu müssen. Traut mir die KI kein vernünftiges Deck zu, um hier etwas zu bewegen? Okay, bezogen auf den Inhalt der Story mag das wieder zusammenpassen, aber letztendlich ist es doch nur eine Zwangsmaßnahme, die verhindert, dass ich gleich testen kann, ob meine eigenen Decks den neuen Herausforderungen Stand halten können.
GARRUKS REVANCHE riecht leider ein wenig nach Melkstall. Hier wird für verhältnismäßig viel Geld ein Gegenwert geboten, den ich sehr gerne eher als kostenloses Update erhalten hätte. Mit der Option, den Kartenblock „Fragmente von Alara“ hinterher käuflich zu erwerben, hätte man bestimmt auch schnell die Produktionskosten für diese Erweiterung wieder drin gehabt.
So fühle ich mich als Kunde aber irgendwie mit einer vergoldeten Karotte vor der Nase gewedelt, und ich dummer Esel werde mich ganz bestimmt dafür in Gang setzen… So gerne ich die neue Version von DUELS OF THE PLANESWALKERS auch mag, diese Erweiterung ist lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein. Viel lieber hätte man als Erweiterung wieder Spielmodi wie Two-headed Giants ermöglichen sollen, statt hier vier mehr oder weniger bedeutungslose Duelle als Garruk bestreiten zu lassen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.