Annisokay – Enigmatic Smile (SPV)

Annisokay_-_Enigmatic_SmileKeine andere deutsche Band in diesem Genre macht im Moment so viel Aufsehen um sich wie Annisokay. Frisch zurück von einer umfangreichen Deutschlandtour mit Callejon steht neben einigen exklusiven Release Shows eine weitere Tour mit Emil Bulls und auch die erste UK Tour an.

„Enigmatic Smile“ ist das zweite Studioalbum der Band. Der Sound ist härter und der Mix definierter als noch beim Vorgänger „The Lucid Dreamer“. Ob das an den hochkarätigen Produzenten Joey Sturgis (Asking Alexandria, Emmure, We Came As Romans, uvm.) und William Putney (Suicide Silence, Miss May I, uvm.) liegt sei mal dahin gestellt, denn auch das Songwriting der Band ist viel minimalistischer als noch auf dem Vorgängeralbum, die Songs glänzen mit klaren Strukturen ohne viel Schnick Schnack. Allein der Starter „Carry Me Away“ kommt von Anfang an ohne unnötige elektronische Elemente aus und überzeugt dabei auf ganzer Linie. Dem Wiedererkennungswert der Band kommt das zu Gute.

Annisokay scheuen sich mittlerweile nicht mehr vor metallischen Djent Parts und harten Breakdowns, auch scheinen Sänger Dave und Chris einige neue Facetten ihrer Stimmen entdeckt zu haben: Die Shouts tiefer denn je, die Clean Vocals manchmal sogar kratzig und dreckig. Dass man das auch genau so live präsentieren kann, muss die Band jetzt erst einmal unter Beweis stellen. Sänger Christopher Wieczorek selbst behauptet, das schlimmste am Touren ist, wenn die Stimme nicht mehr will. Vielleicht ein gutes Beispiel für den Anspruch der Bandmitglieder an sich selbst. Wer aber schon seit 8 Jahren so hart arbeitet wie Annisokay, der darf auch einmal belohnt werden.

Fans von facettenreichem, hochwertig produziertem und authentischem europäischen Post Hardcore kommen hier letztendlich voll auf ihre Kosten. Das Album erscheint am Freitag, dem 20.03.15.

Scheibeninfo
Band:  Annisokay
Album: Enigmatic Smile
Label: SPV
VÖ: 20.03.15

Trackliste
1) Carry Me Away
2) Naked City
3) Snowblind
4) Panic Attack
5) Wolves In The Walls
6) Fragile Line
7) Traveler
8) Life Cycles
9) Fame
10) New Autumn Light
11) What is Left

Facebook: https://www.facebook.com/annisokay

Schreib einen Kommentar