Gruesome – Savage Land (Relapse Records)

12 Jacket (3mm Spine) [GDOB-30H3-007}Endlich gibt es Neues aus dem Hause Relapse! Diesmal präsentiert uns das Label die Band Gruesome. Das Debüt „Savage Land“ kommt am 20.04. in Europa in die Läden. Bei den Mitgliedern handelt es sich um keine unbekannten in der Szene. Mit Matt Harvey (Exhumed) der die Band Death mitbegründet hat ist Gruesome viel mehr als nur eine Tribute Band der frühen Florida Death Szene der 80iger. Der Rest der Band spielt bei nicht weniger namenhaften Bands wie Possessed, Malevolent Creation und Derketa.

Bei der Besetzung ist es kein Wunder, dass die Debütscheibe bei Relapse Records erscheint. Außerdem rundet dieses Release die bisherigen Platten zum 25 jährigen Bestehen des Labels ab. Die Kinder der frühen Death Metal Szene werden sich bei „Savage Land“ die Finger lecken. Denn die 8 Songs versprühen einen ganz eigenen Charme. Keine übertechnischen Elemente oder Synthesizer. Kein Schnick Schnack, sondern der reine Death Metal. Und genau diese Reinheit macht den Unterschied zu den vielen, vielen Platten, die in den letzten Monaten durch meine Gehörgänge gerauscht sind. „Savage Land“ klingt in meinen Augen einfach authentisch und real. Dabei ist die Produktion so dick, dass die Platte genug Wucht besitzt, um an einigen Stellen völlig aus dem Ruder zu laufen. Da ich häufig der Meinung bin, in der falschen Zeit geboren zu sein, bestätigt mich die Scheibe musiklaisch zu 100% darin. Die schnörkellose Art wie die Songs aufgebaut sind, sind genau meine Tasse Tee.

Greift zu und lasst euch an die Anfänge des Death Metals zurückversetzen. Bisher eine der stärksten Platten dieses Jahr was den Bereich des Heavy Metal’s angeht!

Scheibeninfo
Band: Gruesome
Album: Savage Land
Label: Relapse Records
VÖ: 20.04.15

Tracklist

1)Savage Land
2)Trapped In Hell
3)Demonized
4)Hideous
5)Gangrene
6)Closed Casket
7)Psychic Twin
8)Gruesome

Facebook: https://www.facebook.com/gruesomedeathmetal

Schreibe einen Kommentar