Magic – The Gathering : Modern Masters 2015 Edition (Wizards Of The Coast)

EN_MM2Booster_ProductAnfängliche Verwirrung weicht schnell Begeisterung: Was will bzw. soll „MODERN MASTERS 2015 EDITION“ sein? Das nächste (bzw. letzte) Hauptset kommt erst Mitte Juli, und der Tarkir-Block ist abgeschlossen!?! Ganz einfach: MODERN MASTERS 2015 EDITION ist ein seit dem 22.5.2015 rein als Booster verfügbares Sortiment aus 249 Karten aus den unglaublich starken Blöcken Zendikar, Alara, Mirrodin, Ra’Lorwyn und Kamigawa!

Daraus resultiert auch, dass sich hier sehr viele wirklich gute (und wertvolle) Karten aufreihen, die jede für sich schon spielentscheidend sein können, man schaue sich einfach mal die Eldrazi-Kreaturen mit ihrer Annihilation-Fähigkeit an. Aber nicht nur die haben es in sich. Es würde sicherlich zu weit führen, jetzt alle 249 Karten vorzustellen oder auch nur zu benennen. Die Bedeutung von MODERN MASTERS 2015 EDITION wird schon klar, wenn man sich Berichte über das Mega-Event anschaut, das hierzu in drei Städten auf drei Kontinenten abgehalten wurde.

Natürlich ist der Preis für ein solches Booster-Päckchen etwas höher, dafür hat man aber auch die Chance, richtige Bomben zu ziehen. Für die private Runde Sealed bzw. Booster Draft wird sich Modern Masters 2015 mutmaßlich nicht unbedingt durchsetzen, dafür ist der Spaß dann einfach zu teuer, aber mehr oder weniger gewiss ist, dass im Modern-Format immer mal wieder jemand mit Karten aus den MODERN MASTERS 2015 EDITION – Boostern auftrumpfen wird, um das Spiel für sich zu entscheiden. Wer also wirkliche Hammerkarten für sein Geld geboten bekommen wird, der greift etwas tiefer in die Tasche und holt sich hier ein paar Booster. Für Gelegenheitsspieler ist MODERN MASTERS 2015 EDITION wahrscheinlich einfach im direkten Vergleich zu anderen Boostern zu teuer.

Übrigens wurde für den englischen Markt erstmalig eine neue Verpackung für die Booster ausgetestet. Statt der typischen Folienverpackung sind die Karten hier in einem identisch bedruckten Pappumschlag, der durch einen rückseitigen Aufreißstreifen sauber geöffnet werden kann und man die Karten garantiert knickfrei aus der Verpackung bekommt. Nicht nur aus umwelttechnischer Sicht bestimmt eine gute Idee, durch das etwas größere Volumen der Verpackung wirken die Booster gleich noch einmal ein Stück wertiger. Wem diese Booster ebenfalls von der Verpackung her besser gefallen, der sollte dies kundtun, denn es handelt sich hierbei derzeit um einen einmaligen Testballon, und positives Feedback kann da nicht schaden.

Und wer jetzt immer noch keinen MODERN MASTERS 2015 EDITION Booster gekauft hat, kann dies ja am nächsten Wochenende nachholen, wenn in den Geschäften eures Vertrauens bereits die Pre-Release-Events zum letzten Hauptblock ORIGINS anlaufen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.