Maruta – Remain Dystopian (Relapse Records)

12 Jacket (3mm Spine) [GDOB-30H3-007}

Relapse Release Nummer Zwei des Junis auf meinem Schreibtisch, die Grinder von Maruta. „Remain Dystopian“ ist siebzehn Songs lang und anfangs eine Tortur für meine Ohren gewesen. Völliges Durcheinander was die Band hier produziert hat und wirklich schwieriges Zeug. Es dauerte eine Weile, bis ich mich wirklich intensiv mit „Remain Dystopian“ auseinander setzen konnte. Release war bereits am 29.05.15 bei Relapse Records.

Doch nachdem ich der Platte ebenfalls eine Chance auf meinem Mp3 Player gegeben habe, war ziemlich schnell klar, dass auch dieses Release des Labels in meinen Plattenschrank wandern wird. Kompromissloses Geknüppel und Gekreische – so stell ich mir die Stimmung beim Weltuntergang vor. Alles läuft durcheinander, Menschen schreien und jede Ordnung ist aufgehoben. Doch bei all dem Chaos bleibt natürlich der rote Faden nicht auf der Strecke und die Band verläuft sich relativ zügig in ein und dasselbe Songschema. Darum wird die Platte auch relativ zügig etwas eintönig und langweilig. Natürlich werden die Songs gelegentlich durch Blastattacken und schwer ausklingende Gitarren aufgelockert, dennoch kommt es doch zu einem überaus überdimensionierten Einsatz von künstlichen Obertönen und somit zur Strapaze für jeden Gehörgang. Der Grindfan wird natürlich sagen, dass dies genau so sein muss. Aber weniger ist manchmal mehr. Trotzdem hat „Remain Dystopian“ wenig zu bemängeln. Eine waschechte Grindplatte eben, die 17 Songs in knapp 25 Minuten durchprügelt.

Schöner Metalmonat Juni! Gebt euch Maruta und ihre Prügelattacke „Remain Dystopian“ Eingefleischte Grindfans machen hier nichts verkehrt. Passt perfekt neben die kürzlich besprochene Platte von Teethgrinder.

Scheibeninfo
Band: Maruta
Album: Remain Dystopian
Label: Relapse Records
VÖ: bereits veröffentlicht

Trackliste
1)Genocide Interval
2)Hope Smasher
3)The Void Within
4)Minimal Progress
5)Protocol For Self Immolation
6)Absolutist
7)Stride Endlessly Through Scorched Earth
8)Submergence aka Barren Ooceans Of Inifinity
9)Erode
10)Stand in Defeat
11)Remnants Of Failed Utopia
12)The Usurper
13)Durandal
14)Psalm For The Withered
15)Retun To Zero
16)Slaying Jehova
17)Immune

Facebook: https://www.facebook.com/Marutagrindcore

Schreibe einen Kommentar