Sharktopus vs. Pteracuda – Kampf der Urzeitgiganten

81pyPyV3EoL._SX342_Sharktopus vs. Pteracuda ist mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Film ,der von den Produzenten einfach nciht ernst gemeint sein kann. Was kennen wir nicht alles. ..Godzilla vs. Dies und Das. 2-köpfige Haie vs. jenes und welches. Sämtliche missgebürtigen Kreaturen aus den Laboren der Filmwelt haben wir mindestens schon zweimal gesehen. Hier ist Sharktopus vs. Pteracuda leider ein kleines Licht im Vergleich zu seinen Genrekollegen. Ich habe gewiss nichts gegen absolut bescheuert komische Trash-Filme.

Sharktopus vs. Pteracuda ist von der Produktion her zwar genau so Grottenschlecht wie z.B. Piranhas 3D oder Two-Headed-Shark Attack, jedoch ist Sharktopus vs. Pteracuda keinen Deut Kultig oder ansehnlich in sonst irgendeiner Richtung.


Sollte es Menschen geben, die gerne Sinnlose Filme mit belanglosem Inhalt und absolut unterirdischen Schauspielrn auf RTL-Nachmittagsniveau schauen, sind solche mit Sharktopus vs. Pteracuda sicher glücklich.

Bei all der Objektivität und netten Umgangsform:

Zu der Story gibt’s nicht viel zu erzählen. Es gibt keine nennenswerte Story.

Viele reden hier von B-Movie… Wir sprechen hier eher vom letzten Buchstaben im Alphabet…

Schreib einen Kommentar