GWLT – Stein & Eisen (Arising Empire)

GWLT - Stein Und Eisen - ArtworkNun ist es endlich soweit. „Stein & Eisen“ kommt am 29.01.2016 in die Läden. GWLT treiben bereits seit 2014 ihr Unwesen und haben schon 4 EP’s auf den Markt gebracht. Davon drei in einer Trias. Anfang 2015 erschien dann die digitale Single „Weil Wir Viele Sind“ und zum Ende des Jahres die „Grundmauern der Furcht“ EP als Vorgeschmack auf das was nun kommt. Dazwischen liegen viele, viele Livegigs.

Ich war schon etwas aufgeregt, als die Promo zu „Stein&Eisen“ in meinem E-mail Postfach lag. War ich doch was GWLT angeht eigentlich ein Spätzünder – doch muss ich im Nachgang sagen, dass EP’s immer noch im Player rotieren. Der Sound erinnert mich immer wieder hart an Such a Surge – Rap und Metal funktioniert auch 2016 noch genauso gut wie 1990. Im Mittelpunkt steht bei GWLT aber meines Erachtens nicht nur das musikalische, sondern die sozialkritischen Texte von David Mayonga aka Roger Reckless. Es fühlt sich an, als ob die Band die Stimmung und Missstände in dieser Welt aufsaugt und dir mit voller Wucht in deine Fresse rotzt. Wahnsinn. Ich könnte jetzt noch stundenlang weiter Lobeshymnen auf die Platte und die Band schreiben. Aber ich sage nur noch abschließend, dass GWLT eine der Bands sind, die klar aussprechen was hier schief läuft und dafür verdienen sie riesen Respekt. In dieser Deutlichkeit machen das immer noch zu wenig Künstler.

Die Band geht kurz nach ihrem Release auf Tour und ihr habt die Möglichkeit sie an folgenden Dates live zu sehen:

16_03_01_Together Fest-555d70e6

Scheibeninfo
Band:
GWLT
Album: Stein&Eisen
Label: Arising Empire
VÖ: 29.01.16

Tracklist

1)Stein
2)Ruhe&Frieden
3)Seltsame Liebe
4)Die Grundmauern der Furcht
5)Eine Taufe aus dem Staub
6)Bis Dein Lebenslicht Erlischt
7)Von der Dunkelheit und Ihrer Anziehungskraft
8)Watts 1965
9)Der Beste Mensch
10)Randale
11)Hannah Arendt
12)Zeichen An der Wand
13)Eisen

https://www.facebook.com/GWLTofficial

Schreibe einen Kommentar