Uttertomb – Sempiternal (Pulverised Records)

Uttertomb - SempiternalEin kleines Lebenszeichen aus Chile. Eines von vielen, das insgesamt vierte. Uttertomb treiben seit 2009 ihr Unwesen in Südamerika und melden sich mal wieder mit einem Scheibchen zu Wort. Gewohnt kurz und von Innovation keine Spur. Im Old School-Sektor wäre es aber auch fatal, als innovativ bezeichnet zu werden. Trotzdem. Neues habe ich zwar nicht erwartet. Mehr allerdings schon. Lest selbst, warum sich die Chilenen leider so kurz fassen mussten und es mir auf Teufel komm raus nicht gelingt mehr zu der neuen Uttertomb EP zu schreiben.

Die harten Fakten sind schnell erzählt. Zwei Songs betitelt Excarnation und Incarnation. Zu finden auf der neuesten EP von Uttertomb, welche den Namen Sempiternal trägt und eine Spielzeit von ganzen 14 Minuten hat. Veröffentlicht wird das ganze als 7-inch EP bei unseren Freunden von Pulverised Records. Limitiert auf 300 Stück.

Platte hin oder her

Für den geneigten Vinylsammler mag die künstliche Verknappung auf 300 Exemplare ein Kaufgrund sein. Mich interessiert da vordergründig eher die Musik. Und die ist – so viel man nach zwei Songs eben sagen kann – nicht mehr als ein nettes Schmankerl. Technisch sitzt alles. Die Songtexte sind SEO-optimiert und enthalten die wichtigsten Keywords des Genres. Von daher handwerklich alles in bester Ordnung. Nix zu meckern.
So richtig groove ich mich allerdings nicht ein. Dafür ist die Spieldauer von Sempiternal einfach zu kurz. Laune macht die EP zwar, aber vom Hocker haut mich das Ganze dann auch wieder nicht. Bei zwei Songs schleicht sich bei mir eben schnell die große Langeweile ein und sind wir mal ehrlich. Wie oft legt man zu Hause schon eine kurze EP auf? Ich mache das offen gestanden ziemlich selten und wenn, dann sind das EPs von meinen Alltime-Favorites. Bands die sich ihren Status durch das Veröffentlichen ganzer Alben erarbeitet haben. Ein Weg, auf den sich die vier Chilenen von Uttertomb meiner Meinung nach auch machen sollten. Potential und Passion lassen sich nämlich auch bei zwei Songs schon heraushören.

Scheibeninfos:
Band: Uttertomb
Titel: Sempiternal
Label: Pulverised Records
Releasedate: 29. April 2016

Tracklist:
1. Excarnation (7:07)
2. Incarnation (7:09)
Gesamtspielzeit: 14:16

Facebook: www.facebook.com/uttertomb
Bandcamp: uttertomb.bandcamp.com/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.