MILE 22 (Universum Film GmbH)

„Im nervenaufreibenden Thriller vom Regisseur von LONE SURVIVOR spielt Mark Wahlberg James Silva, einen Elite Agenten der bedeutendsten und geheimsten Einheit des CIAs.

Unterstützt von einem streng geheimen Kommando Team muss Silva eine Quelle, die wichtige Informationen besitzt zum Flughafen und außer Landes bringen, bevor seine Feinde über sie hereinbrechen. Auch mit von der Partie sind Lauren Cohan, Ronda Rousey und John Malkovich. Dieser Film ist „Voll mit Action, die Sie an ihren Sitz fesseln wird“ (Steve Weintraub, Collider).“

Regie: Peter Berg
Mit Mark Wahlberg, John Malkovich, Lauren Cohan, Iko Uwais, Ronda Rousey, u.v.m.

Fazit: Das, was hier als intelligenter Twist für die Geschichte gedacht war, ist leider sehr lange schon absehbar, und die gesamte Geschichte wirkt im Nachhinein sehr weit hergeholt und unglaubwürdig. Zudem hat man ein pseudo-offenes Ende gestaltet, das durchaus nach einer Fortsetzung rufen würde (und die Action im Film macht definitiv Lust auf mehr), wenn das nicht alles so dermaßen plump aufgebaut wäre.

Hier hätte man vermutlich besser daran getan, einen komplett in sich abgeschlossenen Film zu machen, und wenn dann die Zahlen stimmen, danach einen zweiten Teil zu entwerfen. So stellt man sich die Weichen klar für einen zweiten Durchgang, der dann noch weniger Überraschungen bereit halten dürfte. Schade, da war mehr drin.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.