THE GAME – EXTREME (NSV)

„Wenn du ein Fan unseres preisgekrönten Bestsellers THE GAME bist, dann solltest du unbedingt EXTREME ausprobieren. Die Originalregeln bleiben komplett erhalten, aber insgesamt 28 Befehle sorgen für eine neue packende Herausforderung. Der gemeinsame Kampf gegen das Spiel erreicht ein neues Level und wird noch schwerer. Fast erscheint es unmöglich, das Game zu besiegen, aber echte Könner schaffen auch das.“

von Steffen Benndorf / Reinhard Staupe

Fazit: Das Originalspiel war schon fies: die Spieler versuchen, ihre Karten auf Ablagestapel loszuwerden, müssen sich aber an die vorgeschriebenen Reihenfolgen halten, je zwei Ablagestapel für aufwärts und zwei für abwärts. Und wenn man dann irgendwann nur noch Mist auf der Hand hat, dann muss man den eben auch loswerden… Für eine genauere Beschreibung der Originalregeln verweisen wir auf unseren Testbericht zu THE GAME!


Die EXTREME-Variante verschärft die geltenden Regeln noch einmal. Da müssen bestimmte Karten direkt im nächsten Zug ausgespielt werden, manche dürfen nicht aufgedeckt bleiben, andere beschränken die Wahl auf nur noch einen einzigen Ablagestapel, wieder andere bestimmen, wie viele Karten ihr ablegen müsst oder dass ihr nur eine einzige Karte ziehen dürft… Das macht die Sache (haha) extrem schwierig, wo vorher der Schwierigkeitsgrad schon nicht ohne war. Daher können wir THE GAME – EXTREME auch wirklich nur den Profis vom Originalspiel ruhigen Gewissens empfehlen. Oder aber ihr kauft die EXTREME-Variante und ignoriert die Zusatzregeln erst einmal, bis ihr sicherer werdet und dann einzelne Sonderregeln dazu nehmen könnt. THE GAME – EXTREME hält entsprechend, was es verspricht! Viel Spaß dabei!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.