JOHN SINCLAIR – 129: Gruft der wimmernden Seelen (Lübbe Audio)

„Fünf der sechs Großen Alten waren vernichtet, nur der Spuk exsistierte noch! Um ihren Triumpf zu vollenden, eröffneten die Mächte der Finsternis jetzt die Jagd auf das wertvollste magische Artefakt, das die Großen Alten je erschufen: den Würfel des Unheils, der Jane Collins das Überleben garantierte.“

Regie: Dennis Ehrhardt
John Sinclair: Dietmar Wunder
Erzählerin: Alexandra Lange
Suko: Martin May
Jane Collins: Katy Karrenbauer
u.v.m.

Fazit: Ganz ehrlich gesagt hatte ich mir die Befreiung Sukos deutlich spektakulärer vorgestellt. Das gut gehütete Geheimnis um Jane Collins‘ Überleben sowie ihren Aufenthaltsort ist plötzlich doch gar nicht so geheim, wie Sinclair dachte, und der Spuk erweist sich als deutlich gefährlicherer Gegner, als man das bislang jemals wahrgenommen hat. Im Gesamtzusammenhang ist diese Folge eher unscheinbar und in sich nicht immer ganz schlüssig, bringt aber wieder Fahrt in die Handlung, denn nun müssen Sinclair und seine Freunde auf weitere Angriffe gefasst sein…

Schreib einen Kommentar